bioKryo Frankreich

bioKryo france infrastructure

biokryo France beherbergt Ihre Proben in einem neuen Gebäude, das ausschließlich für diese Zwecke bestimmt und mit der neuesten Generation von Spitzentechnologien ausgestattet ist. Der Standort verfügt über 300 m2 Lagerfläche mit einer Kapazität von 4 Mio. Proben und bietet die Möglichkeit, Ihre Sammlung in den verschiedenen Biobanken des Netzes zu duplizieren.

Wir lagern alle Arten von Proben, in allen Formaten, bei allen Temperaturen (-196 °C, -80 °C, -20 °C, +4 °C und Umgebungstemperatur) und ohne Volumenbeschränkung.

Um optimale biologische Lagertemperaturen aufrechtzuerhalten, werden unsere Geräte rund um die Uhr überwacht und kontrolliert.

Alle Probenbewegungen werden zu zweit von engagiertem, kompetentem und geschultem Personal durchgeführt. Wir stellen die Kompatibilität Ihrer Proben in den Geräten strikt sicher.

Hochmoderne Ausrüstung: Als Tochtergesellschaft der Air Liquide-Gruppe profitiert biokryo France vom Know-how der gesamten Gruppe im Bereich der Kryokonservierung (Tanks, Kontrollinstrumente, Sicherheitssysteme, usw.).

Verstärkte Temperaturüberwachung rund um die Uhr, mit vollständiger und kontinuierlicher Fernüberwachung aller Anlagen (Geräte, Strukturen usw.) und Bereitschaftsdienst rund um die Uhr.

Temperaturaufzeichnungen aller Lagergeräte werden durchgeführt.

bioKryo france Sample management

Wenn Sie sich für Biokryo Frankreich entscheiden, entscheiden Sie sich für:

  • Qualitätssicherung Ihrer Proben durch ein Team von Experten.
  • Optimierung Ihrer Lagerkosten und Platzersparnis (Personal- und Materialressourcen, Wartung, etc.).
  • Sichere Lagerung Ihrer Proben: Jedes in unserer Biobank eingesetzte Tank- oder Gefrierschrankmodell verfügt über eine Back-up-Lösung, um Ihre Proben im Notfall zu sichern.
  • Eine vertrauensvolle und transparente Beziehung: Sie erhalten in der von Ihnen gewünschten Häufigkeit Berichte über die T°C-Kurven und die Lagerungsbedingungen Ihrer Proben sowie über den Status Ihrer Bestände. Ein Audit unserer Struktur und unseres Qualitätsmanagementsystems (QMS) ist auf Anfrage möglich.
  • Biokryo France verfügt über Notfallgeräte, die jederzeit mobilisiert werden können.
bioKryo france state-of-the-art equipment

Bereitschaftsdienst 24/7

  • Alarmmeldung an den Bereitschaftsdienst per Telefon (Call), E-Mail und SMS
  • Schnelles Eingreifen des Bereitschaftspersonals im Falle eines Alarms
  • Überwachung des Raums durch den Fernüberwachungsdienst von Air Liquide (InstAL Assistance) zusätzlich zum Bereitschaftsdienst der Biobank

 

bioKryo france monitoring of all facilities

MBioLIMS-Software

Der gesamte Lebenszyklus der Proben wird in der Software aufgezeichnet, von der Identifizierung über den Standort, die Konformität, die Art, die Kategorie, das Datum und die mit den Proben verbundenen Temperaturkurven.

bioKryo nitrogen supply systems

Redundanz und Sicherheit der Stickstoffversorgungssysteme

  • Air Liquide ist ein Stickstofflieferant, kein Risiko eines Engpasses
  • 7.500- und 25.000-Liter-Tanks + zwei Ranger zur Gewährleistung der Stickstoffkontinuität
  • Entlastungstanks

 

bioKryo security

Redundanz und Sicherheit der elektrischen Systeme:

  • Wechselrichter und Generator, um eine Autonomie von 48 Stunden zu gewährleisten.
  • Notfall-Gefriergeräte

Umzäuntes, sicheres und überwachtes Gebäude:

  • Der Zugang zu den Proben und dem Lagerraum ist auf autorisierte und qualifizierte Personen beschränkt.
Haben Sie Fragen zur Probenverwaltung? 
Unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktieren Sie uns →